Osteoporose-Prophylaxe

Osteoporose ist ein Verlust an Knochenmasse, eine Schädigung der Knochenstruktur, die letztlich zu einer erhöhten Knochenbrüchigkeit führt. Osteoporose ist eine folgenschwere Krankheit (Oberschenkelhalsbruch und Folgen). Durch gezielte Vorbeugung für Frauen mit erhöhtem Risiko ist es möglich, diese Krankheit zu vermeiden.

Ein erhöhtes Risiko besteht unter anderem bei Frauen

  • mit familiärer Vorbelastung
  • mit Mangelernährungszeit durch längere Krankheit
  • mit frühzeitigem Eintritt der Wechseljahre
  • mit langer Kortisontherapie
  • mit Unterernährungszeit (z.B. bei Magersucht)

Unsere Beratung erfolgt nach einem individuellen Vorsorgeplan.

Ob und wie lange eine Hormontherapie sinnvoll ist, entscheidet der Arzt von Fall zu Fall.

Wichtige Punkte für alle Frauen:

  • Muskelstärkung durch Ausdauersport und Bewegung an der frischen Luft
  • Genießen Sie soviel natürliches Sonnenlicht wie möglich
  • Ernähren Sie sich gesund: viel frisches Obst und Gemüse, wenig Fleisch und Wurstwaren, keine Cola
  • Calcium und Vitamin D als Ernährungsergänzung

Hier hat unsere Praxis eine zusätzliche Qualifikation.

Osteoporose-Prophylaxe

Osteoporose ist ein Verlust an Knochenmasse, eine Schädigung der Knochenstruktur, die letztlich zu einer erhöhten Knochenbrüchigkeit führt. Osteoporose ist eine folgenschwere Krankheit (Oberschenkelhalsbruch und Folgen). Durch gezielte Vorbeugung für Frauen mit erhöhtem Risiko ist es möglich, diese Krankheit zu vermeiden.

Ein erhöhtes Risiko besteht unter anderem bei Frauen

  • mit familiärer Vorbelastung
  • mit Mangelernährungszeit durch längere Krankheit
  • mit frühzeitigem Eintritt der Wechseljahre
  • mit langer Kortisontherapie
  • mit Unterernährungszeit (z.B. bei Magersucht)

Unsere Beratung erfolgt nach einem individuellen Vorsorgeplan.

Ob und wie lange eine Hormontherapie sinnvoll ist, entscheidet der Arzt von Fall zu Fall.

Wichtige Punkte für alle Frauen:

  • Muskelstärkung durch Ausdauersport und Bewegung an der frischen Luft
  • Genießen Sie soviel natürliches Sonnenlicht wie möglich
  • Ernähren Sie sich gesund: viel frisches Obst und Gemüse, wenig Fleisch und Wurstwaren, keine Cola
  • Calcium und Vitamin D als Ernährungsergänzung