Tipps für Sie

Sie sind schwanger?
Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Was sie für sich selbst und zur gesunden Entwicklung Ihres Kindes tun können:

Trinken Sie mindestens 2 Liter täglich – am besten Wasser.

Rauchen und Alkohol sind verboten!

Die Dosis Ihrer Medikamenteneinnahme sollte - nach ärztlicher Rücksprache - angepasst werden.

Steigern Sie Ihre Kalorienzufuhr nicht übermäßig.
(+150 kcal)

Meiden Sie bestimmte Nahrungsmittel:

  • nicht ganz durchgegartes Fleisch (Steak, Tartar)
  • rohen Fisch (Sushi, Matjes)
  • Leber und Leberprodukte (Leberwurst, Pasteten) in Maßen

Ernähren Sie sich gesund!

Viel Obst und Gemüse - je frischer je besser – bekommen Ihnen und Ihrem Kind sehr gut.

Essen Sie wenig Fett: Am besten Geflügel gegrillt oder gedünstet.

Essen Sie mindestens zweimal in der Woche Fisch (wegen erhöhter Quecksilberbelastung meiden Sie bitte folgende Sorten: Aal, Heilbutt, Hecht, Rotbarsch, Seeteufel, Steinbeißer und Thunfisch).

Keinen weißen Zucker – süßen Sie mit Honig oder Rohrzucker.

Bleiben Sie in Bewegung!

Machen Sie Ihren Sport weiter wie bisher. Nordic Walking, Spaziergänge und Schwimmen halten Sie und Ihr Kind fit!

Achten Sie auf Ihr Gewicht.

Eine Gewichtszunahme von 12 – 15 kg während der Schwangerschaft ist im Rahmen.

Hier gilt folgende Verteilung:

1 – 3. Monat:|keine Gewichtszunahme  
4 – 6. Monat:|1/3 also ca. 4 - 5 kg  
6 – 9. Monat:|2/3 also ca. 8 - 10 kg  

Tipps für Sie

Sie sind schwanger?
Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Was sie für sich selbst und zur gesunden Entwicklung Ihres Kindes tun können:

Trinken Sie mindestens 2 Liter täglich – am besten Wasser.

Rauchen und Alkohol sind verboten!

Die Dosis Ihrer Medikamenteneinnahme sollte - nach ärztlicher Rücksprache - angepasst werden.

Steigern Sie Ihre Kalorienzufuhr nicht übermäßig.
(+150 kcal)

Meiden Sie bestimmte Nahrungsmittel:

  • nicht ganz durchgegartes Fleisch (Steak, Tartar)
  • rohen Fisch (Sushi, Matjes)
  • Leber und Leberprodukte (Leberwurst, Pasteten) in Maßen

Ernähren Sie sich gesund!

Viel Obst und Gemüse - je frischer je besser – bekommen Ihnen und Ihrem Kind sehr gut.

Essen Sie wenig Fett: Am besten Geflügel gegrillt oder gedünstet.

Essen Sie mindestens zweimal in der Woche Fisch (wegen erhöhter Quecksilberbelastung meiden Sie bitte folgende Sorten: Aal, Heilbutt, Hecht, Rotbarsch, Seeteufel, Steinbeißer und Thunfisch).

Keinen weißen Zucker – süßen Sie mit Honig oder Rohrzucker.

Bleiben Sie in Bewegung!

Machen Sie Ihren Sport weiter wie bisher. Nordic Walking, Spaziergänge und Schwimmen halten Sie und Ihr Kind fit!

Achten Sie auf Ihr Gewicht.

Eine Gewichtszunahme von 12 – 15 kg während der Schwangerschaft ist im Rahmen.

Hier gilt folgende Verteilung:

1 – 3. Monat:|keine Gewichtszunahme  
4 – 6. Monat:|1/3 also ca. 4 - 5 kg  
6 – 9. Monat:|2/3 also ca. 8 - 10 kg